LET IT RIP – Live-Action-Film zu Beyblade angekündigt!

Paramount kündigt Pläne zur Adaption an

Beyblade

 

Blockbuster-Filmproduzent Jerry Bruckheimer macht sich bereit, in der Arena von Beyblade an den Start zu gehen, indem er eine Live-Action-Verfilmung zusammen mit Paramount ankündigte. Während die Details der Handlung derzeit noch geheim sind, arbeiten Neil Widener und Gavin James am Drehbuch für die Adaption der Spielzeugserie von Takara Tomy.

 

Takara brachte die ursprüngliche Spielzeugserie 1999 in Japan auf den Markt und ließ die Spieler in Kreiselschlachten gegeneinander antreten. Mithilfe eines BeyLauncher kann jedes Beyblade unterschiedlicher Stärke und Schärfe – … ernsthaft, tritt nicht auf einen Beyblade – in das BeyStadium geschossen werden. Einer wird als Sieger hervorgehen, während die Träume seine Gegner in eine Handvoll Plastikbrocken zerplatzen. Eine Niederlage ist niemals akzeptabel, NIEMALS!

 

Nichtsdestotrotz müssen wir abwarten, um weitere Einzelheiten zu erfahren. In der Zwischenzeit solltest du wohl besser gleich mit dem Training beginnen!

 

 

Quelle: Deadline 

 

----

Original Artikel von Joseph Luster. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Tags
beyblade
Andere Topnews

2 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren