Illustration zu Attack on Titan Final Season Folge 87 versammelt Rekruten hinter Eren

Die gesamte bisherige Saga gibt es auf Crunchyroll

Attack on Titan Final Season Part 2

 

Die letzte Folge von Attack on Titan Final Season Part 2 endete gestern Abend mit der erwarteten Ankündigung, dass die Serie mit dem 3. und wirklich finalen Part der Final Season fortgesetzt wird. Zusammen damit gab es eine neue Illustrationen und zwei Keyframes vom Produktionsteam der Serie.

 

Die Illustration, die über den offiziellen Twitter-Account von Attack on Titan geteilt wurde, stammt von Opening-Animator Takashi Kojima und versammelt die Rekruten der 104. Einheit hinter Eren. Die Keyframes des MAPPA-Accounts hingegen stammen vom Animation Director Tomohiro Kishi, der Erens schockierendstes Erlebnis aufzeigt.

 

 

Illustration

Attack on Titan Final Season Part 2

 

 

 

Keyframes

Attack on Titan Final Season Part 2

 

Attack on Titan Final Season Part 2

 

 

Attack on Titan Final Season entstand bei Studio MAPPA unter der Regie von Yūichiro Hayashi (Dorohedoro). Sowohl Part 1 wie auch Part 2 wurden vom selben Produktionsteam inszeniert und Sprechercast stimmlich vertont. Die gesamte Saga gibt es auf Crunchyroll zu sehen, während Attack on Titan Final Season Part 3 für 2023 angekündigt wurde.

 

Die ersten drei Staffeln sind bei KAZÉ Anime bereits auf Disc erhältlich, während aktuell die vierte Staffel veröffentlicht wird. Die Anime-Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga von Schöpfer Hajime Isayama. In Japan endete die Reihe vergangenes Jahr mit dem 34. Band und auch hierzulande ist die Reihe bereits komplett bei Carlsen Manga erhältlich.

 

 

Quelle: Attack on Titan auf TwitterMAPPA auf Twitter

 

---- 

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren