Kakeru stößt zu Classroom of the Elite II im aktualisierten Visual hinzu

Crunchyroll zeigt Staffel 2 bald im Simulcast

 

Der Schülersprecher der Klasse 1-C und berüchtigte Delinquent Kakeru Ryuen ist offiziell im Klassenzimmer von Classroom of the Elite II angekommen. Mittlerweile haben sich schon sechs Klassenkameraden auf dem Visual eingefunden: Ayanokōji, Kikyō, Suzune, Honami, Arisu und nun Kakeru. Ab Juli 2022 heißt es für sie wieder, die Schulbank zu drücken und das bei Crunchyroll im Simulcast!

 

 

Aktualisiertes Visual

 

Classroom of the Elite II entsteht erneut im Studio Lerche unter der Regie von Seiji Kishi (Angel Beats!) und Hiroyuki Hashimoto (Laidbackers). Kazuaki Morita (Assassination Classroom) nimmt sich ein weiteres Mal dem Charakterdesign an, während sich Hayato Kazano für die Serienkomposition auszeichnet. Eine zusätzliche 3. Staffel ist in Japan für 2023 angekündigt worden.

 

Die erste Staffel von Classroom of the Elite lief von Juli bis September 2017 im japanischen Fernsehen und steht euch ebenfalls auf Crunchyroll mit seinen 12 Episoden zur Verfügung. Die Anime-Serie entstand im Studio Lerche und adaptiert die ersten drei Bände der Light Novel. Mitsamt der 2. und 3. Staffel soll das komplette erste Jahr abgedeckt werden.

 

 

Trailer

 

Classroom of the Elite basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Autor Shōgo Kinugasa und Illustrator Shunsaku Tomose. In Japan wurde diese von Mai 2015 bis September 2019 verlegt und mit 14 Bänden abgeschlossen. Seit Januar 2020 publiziert Media Factory die Fortsetzung Classroom of the Elite: Year 2 mit bisher sechs Bänden. Zu beiden Reihen gibt es noch laufende Manga-Adaptionen.

 

Inhalt:

Ayanokōji Kiyotaka ist jüngst der fördernden weiterführenden Schule der Stadt Tōkyō beigetreten, die dafür bekannt ist, allen Absolventen Weiterbildung und Arbeitsplatz zu garantieren. Doch leider endet er in der Klasse D, die für besondere Problemfälle gedacht ist. Alle Schüler dieser Schule werden mithilfe eines Punktesystems abhängig von Leistung und Betragen beurteilt. Die persönlichen Punkte können Schüler wie Geld verwenden, um sich Dinge und Leistungen auf dem riesigen Gelände zu kaufen, das sie nur eingeschränkt verlassen dürfen.

 

 

Quelle: Classroom of the Elite auf Twitter

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren