Crunchyroll bringt Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt - Der Film - Feuerrote Bande ins Kino!

Der Film läuft im November 2022 in Japan an

 

Die Bande der Republik Jura-Tempest sind eng geknüpft, doch das Auftauchen von Benimarus älterem Bruder Hiro bringt alles ins Wanken. Das daraus resultierende Abenteuer dürfen wir hautnah erleben, denn Crunchyroll bringt den Anime-Film zu Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Anfang 2023 in allen großen Regionen (außer Asien) in die Kinos!

 

Der Film trägt den Titel Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt - Der Film - Feuerrote Bande. Hierfür fertigt der Schleim-Schöpfer Fuse eigens eine neue Geschichte an, wobei der Film ein weiteres Mal im Studio 8bit produziert wird. In Japan startet der Anime-Film im November 2022 in den Kinos.

 

 

Trailer

 

Beide Staffeln des Isekai-Anime Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt umfassen zusammen 48 Episoden + OVAs und stehen euch komplett auf Crunchyroll zur Verfügung – als untertitelte und synchronisierte Version. Abgesehen davon könnt ihr euch ebenfalls die erste Staffel auf Disc bei Crunchyroll (ehemals KAZÉ Anime) sichern.

 

Die Anime-Serie basiert auf der gleichnamigen Light Novel von Fuse mit den Illustrationen von Mitz Vah. Der Verlag Micro Magazine veröffentlicht die Bände bereits seit 2013, wobei die Geschichte an sich als abgeschlossen gilt. Hierzulande ist sowohl die Light Novel als auch die Manga-Adaption bei altraverse erhältlich.

 

Inhalt:

Eine lange währende Verschwörung um eine Königin mit mysteriösen Kräften ist fest in der kleinen Nation Raja im Westen von Tempest verankert. Als sich die Wege des Schleims Rimuru Tempest, der sich zu einem Dämonenkönig entwickelt hat, und dem überlebenden Oger Hiro kreuzen, beginnt ein unglaubliches Abenteuer mit vielen neuen Charakteren. Die Macht der Bande wird auf die Probe gestellt!

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

13 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren