Lieblicher Teaser zum neuen Film von Studio MADHOUSE vorgestellt

Der Film soll Anfang 2023 in Japan starten

 

Vor rund drei Wochen wurde angekündigt, dass sich ein Anime-Film zu Nao Iwamotos Fantasy-Manga Kin no Kuni Mizu no Kuni (Gold Country, Water Country) für Anfang 2023 in Produktion befindet. Nun gibt es wahrlich schon einen ersten Teaser, der die beiden Protagonisten vorstellt und über die Tagline „Eine Liebe, die Nationen bewegt“ verfügt.

 

 

Teaser

 

Kin no Kuni Mizu no Kuni entsteht im renommierten Studio MADHOUSE unter der Regie von Kotono Watanabe (BTOOOM!). Das Drehbuch schreibt Fumi Tsubota (NANBAKA 2), während Mitsuyuki Masuhara (Regisseur bei Ace of the Diamond) die Produktion beaufsichtigt. Neben den beiden Protagonisten gab man mit Sōma Saitō (William aus Moriarty the Patriot) noch die Stimme des Erzählers bekannt.

 

 

Kento Kaku (Simba aus Der König der Löwen) als Naranbayar

 

 

Minami Hamabe als Saara

 

 

Zuvor veröffentlichtes Visual

 

Der Einzelband Kin no Kuni Mizu no Kuni wurde zwischen 2014 und 2016 im Monthly Flower von Shogakukan verlegt. Die Mangaka, Nao Iwamoto, wurde für den Manga auf Platz 1 der Sektion „This Manga is Amazing! 2017“ gevotet und erneut im darauffolgenden Jahr für den Titel Seven Knights of the Kingdom of Marronnier. Das war das erste Mal in der Geschichte, dass derselbe Künstler in zwei aufeinanderfolgenden Jahren mit verschiedenen Werken Platz 1 belegte.

 

Inhalt:

Es waren einmal zwei benachbarte Länder, die nicht miteinander auskamen. Sie zankten sich tagein, tagaus über belanglose Kleinigkeiten. Schließlich zogen sie in wegen einer Debatte über Hundekot in den Krieg. Gott griff eilig ein und sagte zu den Oberhäuptern der beiden Länder: Land A gibt sein schönstes Mädchen dem Land B zur Braut; und Land B gibt seinen weisesten jungen Mann an Land A zum Bräutigam. Wie es der Zufall so will, trifft Prinzessin Saara von Land A zufällig auf einen jungen Mann aus Land B …!

 

 

Quelle: Offizieller Twitter-Account des Films

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren