Dragon Ball Super: SUPER HERO enthüllt deutschen Trailer, Cast und Kino-Termin

Crunchyroll und Toei Animation bringen den Film weltweit ins Kino

 

Crunchyroll und Toei Animation bringen euch Dragon Ball Super: SUPER HERO am 30. August 2022 im Rahmen der Crunchyroll Anime Night als untertitelte und synchronisierte Version ins Kino. Der Ticketvorverkauf hierfür startet schon am 22. Juli um 10 Uhr.

 

Neben dem landesweiten Kino-Termin findet am 24. August um 20 Uhr bereits die Premiere im Cinedom in Köln statt. Doch bevor es so weit ist, präsentieren wir euch heute zusätzlich den deutschen Trailer und den damit einhergehenden fantastischen Sprechercast!


Weitere Informationen zum Film Dragon Ball Super: SUPER HERO können über die offizielle Webseite eingesehen werden.


 

Deutscher Trailer

 

Die deutsche Synchronisation von Dragon Ball Super: SUPER HERO entsteht bei Oxygen Sound Studio in Berlin. Für die Synchronregie sowie das Dialogbuch ist Sabine Winterfeldt verantwortlich. Im Folgenden gibt es eine Liste mit den an der deutschen Vertonung beteiligten Synchronschauspielern.

 

Charakter Synchronschauspieler:in
Son Goku Tommy Morgenstern
Son Gohan Robin Kahnmeyer
Son Goten Marcel Mann
Piccolo Felix Spieß
Bulma Claudia Urbschat-Mingues
Vegeta Oliver Siebeck
Krillin Wanja Gerick
Trunks Sebastian Kluckert
Videl Maria Hönig
Pan Shanti Chakraborty
Dr. Hedo Marco Eßer
Gamma 1 Fabian Oscar Wien
Gamma 2 Patrick Keller
Magenta Jan David Rönfeldt
Carmine Marco Wittorf
   
Weitere Stimmen Stefan Gossler
  Gerrit Schmidt-Foß
  Diana Simone Borgwardt
  Tobias Müller
  Oliver Feld
  Oliver Stritzel
  Nicole Hannak
  Gerald Schaale
  Mathias Kunze
  Marco Wittdorf
  Nick Forsberg
  Christian Zeiger

 

Dragon Ball-Mangaka Akira Toriyama ist für die originäre Handlung, das Drehbuch sowie das Charakterdesign des neuen Films verantwortlich. Tetsuro Kodama, der am 3D-Teil von Dragonball Super Broly mitgearbeitet hat, wird für SUPER HERO bei Toei Animation Regie führen. 

 

 

 

Dragon Ball Super: SUPER HERO folgt den Ereignissen der Anime-Serie Dragon Ball Super sowie dem vorausgehenden Film Dragonball Super: Broly, der 2018 in die japanischen Kinos kam. Broly spielte weltweit über 115 Millionen Dollar (108,91 Millionen €) ein.

 

Inhalt:

Die Red-Ribbon-Armee wurde einst von Son Goku ausgelöscht. Doch jemand lässt deren Geist weiterleben und hat mit Gamma 1 und Gamma 2 die ultimativen Cyborgs geschaffen. Diese beiden Cyborgs betiteln sich als „Superhelden“ und beginnen, Piccolo und Son Gohan anzugreifen … Was ist das Ziel der neuen Red-Ribbon-Armee? Angesichts der nahenden Gefahr ist es an der Zeit, für die Superhelden zu erwachen!

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

12 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren