My Hero Academia Staffel 6 versammelt Profihelden auf neuem Visual

Die neue Staffel startet am 1. Oktober in Japan

My Hero Academia

 

Während sich die Profihelden von My Hero Academia auf die kommende große Schlacht mit der Schurkenliga vorbereiten, wurde ein neues Visual verbreitet, das uns die Helden abermals genauer vor Augen führt. Crunchyroll gab überdies vor wenigen Tagen bekannt, dass man die 6. Staffel ab Oktober 2022 im Simulcast zeigen werde.

 

 

Visual

My Hero Academia

 

 

Wie bereits die Vorgänger wird My Hero Academia Staffel 6 bei Studio BONES von den Regisseuren Kenji Nagasaki und Masahiro Mukai in Szene gesetzt. Alle Staffeln sowie die kürzlich veröffentlichten OVAs könnt ihr gemütlich hier auf Crunchyroll streamen!

 

Der gleichnamige Manga von Kohei Horikoshi erscheint seit 2014 in der Weekly Shōnen Jump von Shueisha. Von den bislang 35 in Japan erschienen Bänden gibt es die ersten 32 ebenfalls in deutscher Sprache bei Carlsen Manga zu lesen.

 

Inhalt:

Sein ganzes Leben schon träumt der junge Izuku davon, ein Superheld zu werden. Das wäre für sich genommen schon ein hohes Ziel – doch in einer Welt, in der 80 Prozent aller Menschen Superkräfte besitzen, scheint Izuku chancenlos. Denn anders als die meisten verfügt er nicht über eine sogenannte "Spezialität". Doch das soll ihn nicht davon abhalten, seinen Traum zu verfolgen und sich an der angesehensten Superhelden-Akademie des Landes zu bewerben.

 

 

Quelle: My Hero Academia auf Twitter

 

Try Crunchyroll Premium Today!

----

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren