Crunchyroll nimmt zwei neue Anime-Filme in den Katalog auf

An Romance mangelt es gewiss nicht

 

Erst am Wochenende gab es auf der AnimagiC die frohe Botschaft, dass im August neue Anime-Filme auf Crunchyroll erscheinen. Tatsächlich ist es für einen von ihnen schon heute soweit! Den Anfang macht Josie, der Tiger und die Fische, doch wird der Titel von einem zarten Boys-Love-Film begleitet – beide Filme sind ab sofort verfügbar!

 

 

Josie, der Tiger und die Fische

OmU und deutsche Synchro

 

Inhalt:

Die 24-jährige Kumiko liebt das Meer und hat sich mit Büchern und dem Malen eine eigene Fantasiewelt erschaffen, denn sie selbst ist noch nie im tiefen Blau geschwommen. Nur in ihren Träumen taucht sie wie eine Meerjungfrau durch eine farbenprächtige Unterwasserwelt voller Gebäude und Fische. Aufgewachsen bei ihrer überängstlichen Großmutter, hat sie überhaupt noch sehr wenig von der Welt gesehen. Denn Josie, wie sie genannt werden will, sitzt von Geburt an im Rollstuhl. Nach dem Zusammenprall ihrer Enkelin mit dem Studenten Tsuneo bei einem ihrer seltenen Spaziergänge, stellt die 80-Jährige den jungen Mann ein. Er soll sich tagsüber um Josie kümmern. Der angehende Meeresbiologe, der für sein Auslandsstudium in Mexiko spart, nimmt den Job dankbar an. Doch schon nach einem Monat hat er genug von der unverschämten jungen Frau. Einen letzten Wunsch will er ihr aber noch erfüllen, bevor er kündigt – und begleitet sie ans Meer …   

 


 

Ein Fremder am Strand

OmU und deutsche Synchro

 

Inhalt:

Nachwuchsschriftsteller Shun lebt auf einer abgelegenen Insel Okinawas bei seiner Tante, die eine Herberge betreibt. Von dort aus beobachtet er immer wieder, wie ein Schüler allein auf einer Bank sitzt und aufs Meer hinausstarrt. Von seiner Tante erfährt er, dass es sich dabei um den Waisen Mio handelt. Interessiert an dem hübschen Jungen mit dem traurigen Blick startet Shun einige Annäherungsversuche und nach und nach schmilzt das Eis zwischen den beiden. Doch gerade als ihre Beziehung beginnt aufzublühen, verkündet Mio plötzlich, dass er die Insel verlassen wird – nur um drei Jahre später als Volljähriger wieder vor Shun aufzutauchen und ihm aus heiterem Himmel seine Liebe zu gestehen! Allerdings ist nun der Autor derjenige, der mit Mios überschäumenden Gefühlen nicht umgehen kann und sich ihm gegenüber abweisend verhält. Und dann taucht auch noch ein Mädchen auf, das behauptet, Shuns Verlobte zu sein …

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

2 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren