Tsurune erhält eine 2. Staffel von Kyoto Animation!

Aktuell läuft der zugehörige Film in Japan

 

In Japan ist heute der lang erwartete Anime-Film Tsurune The Movie: The First Shot angelaufen. Bei der Eröffnungsfeier des Films wurde zusammen mit einem ersten Visual verkündet, dass sich eine 2. Staffel zu Tsurune bei Kyoto Animation in Produktion befindet! Diese soll bereits im Januar 2023 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

 

 

Ankündigung mit Visual

 

 

Die 2. Staffel von Tsurune entsteht erneut im Studio Kyoto Animation unter der fähigen Regie von Takuya Yamamura. Die Synchronschauspieler Yūto Uemura als Minato und Ono Kensho als Shuu werden hierfür zurückkehren. Zusätzlich stellte man vor, dass sich Jun Fukuyama (Lelouch aus Code Geass) als Eisuke Nikaido dem Cast anschließen wird.

 

Die erste Staffel von Tsurune wurde bei Studio Kyoto Animation mit Regisseur Takuya Yamamura mit 13 Folgen umgesetzt, die euch mitsamt des Specials auf Crunchyroll bereitstehen. Der Anime basiert auf der gleichnamigen und nicht abgeschlossenen Light Novel von Autor Kotoko Ayano und Illustrator Chinatsu Morimoto.

 

Inhalt:

Minato Narumiya ist gerade erst auf seiner neuen Oberschule angekommen, da soll er schon dem Club für Bogenschießen beitreten. Seine Kindheitsfreunde Seiya und Ryohei nehmen das Angebot des Vertrauenslehrers Tommy-sensei unverzüglich an, doch Minato zögert zunächst. Doch Ryohei schleift ihn einfach mit zum Clubtreffen, wo er die beiden Mitglieder Nanao und Kaito trifft. Gemeinsam finden sie von nun an heraus, wie das Bogenschießen ihre Jugend bereichern wird.

 

 

Quelle: Tsurune auf Twitter

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach: