Chainsaw Man Manga-Verkäufe erreichen neuen Höchststand in Japan

Die Anime-Adaption startet nächste Woche

Chainsaw Man

 

Auch wenn die Anime-Serie Chainsaw Man erst nächste Woche Premiere feiert, läuft die Manga-Reihe weiterhin unglaublich gut. Redakteur Shihei Lin bestätigte nun, dass die Reihe über 16 Millionen Exemplare gedruckt (physisch) und verkauft (digital) hat. Diese Zahl beinhaltet die erste Auflage des 12. Bands.

 

 

Ankündigung

 

Das sind weitere 4 Millionen Exemplare von Chainsaw Man, die seit Dezember letzten Jahres in die Statistik eingegangen sind. Da der Anime kurz vor der Premiere steht und den Titel Millionen von neuen Fans vorstellen wird, ist zu erwarten, dass die Verkaufszahlen rasant ansteigen werden. 

 

 

EMPFOHLEN: Teaser zu Chainsaw Man bereitet uns auf die erste Folge vor

 

 

Tatsuki Fujimotos Manga Chainsaw Man besteht aus zwei Parts, wovon der erste bereits abgeschlossen ist. Seit Juli 2022 erscheint Part 2 in der Weekly Shōnen Jump, wobei ein englischer Simulpub kostenlos bei MANGA Plus gelesen werden kann. Hierzulande publiziert Egmont Manga den blutigen Action-Hit in deutscher Sprache.

 

Chainsaw Man entsteht im Studio MAPPA unter der Regie von Ryū Nakayama. Für das Drehbuch ist Hiroshi Seko (JUJUTSU KAISEN) verantwortlich, während Kazutaka Sugiyama (Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation) die Charaktere designt. Neben dem Simulcast für den 11. Oktober 2022 kündigte Crunchyroll zusätzlich einen SimulDub für einen späteren Zeitpunkt an.

 

Inhalt:

Denji lebt in tiefster Armut mit seinem einzigen Freund zusammen: ein Kettensägenteufel namens Pochita. Sein Vater hat ihn auf einem großen Schuldenberg sitzen lassen und seitdem hangelt sich Denji von einem Tiefpunkt zum nächsten. Zusammen mit Pochita macht er Jagd auf Teufel, um seine viel zu hohen Schulden zu tilgen und ein normales Leben zu führen.

 

Das Glück ist ihm nicht hold und so wird Denji eines Tages verraten und hinterrücks erstochen. Als sein Bewusstsein schwindet, schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als „Chainsaw Man“ wiederbelebt – ein Mann mit dem Herzen eines Teufels.

 

 

Quelle: Shihei Lin auf Twitter

 

 

----

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach: