Heldenhafter Action-Manga SHY wird als Anime adaptiert

Crunchyroll publiziert den Manga auf Deutsch

Bild via offiziellem Manga-Trailer

 

Helden gibt es in jedem Land – sie sind stark, mutig und unerschrocken. In Japan hingegen gibt es die unscheinbare und schüchterne Heldin SHY, die wir schon bald in Action erleben können. Soeben wurde nämlich mit einem Visual und Teaser bekannt gegeben, dass sich zu SHY eine Anime-Adaption in Produktion befindet.

 

Die Anime-Serie SHY soll dabei im Studio 8bit unter der Regie von Masaomi Andō (Toilet-bound Hanako-kun) entstehen. Als Synchronsprecherin für die namensgebende Protagonistin benannte man Shino Shimoji (Maha aus The World's Finest Assassin).

 

 

Ankündigungstrailer und Visual

 

 

EMPFEHLUNG: Studio MADHOUSE adaptiert Loving Yamada at Lv999! als Anime

 

 

Die Anime-Serie SHY wird die gleichnamige Manga-Reihe von Bukimi Miki adaptieren. Die einzelnen Kapitel werden seit August 2019 im Magazin Weekly Shōnen Champion von Akita Shoten veröffentlicht und zu bisher 16 Bänden zusammengefasst. Hierzulande verlegt Crunchyroll (ehemals KAZÉ Manga) die Reihe mit bislang neun Bänden auf Deutsch.

 

Inhalt:

Helden sind stark, so wie Century aus Amerika! Klug und schön, so wie Spirits aus Russland. Cool und berühmt, so wie Stardust aus England. Auf keinen Fall aber derart schüchtern und zweifelnd, wie die japanische Heldin SHY! Die kann ja nicht mal vor Leuten sprechen, ohne dass sich ihr der Magen umdreht. Und ausgerechnet die soll das Böse bekämpfen, das sich im Schutz der Schatten bereit macht, die Herzen der Menschheit zu verderben?!


 

 

Quelle: SHY auf Twitter

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach: