Genaue Sendezeit zu Chainsaw Man steht fest!

Der künftige Action-Hit steht in den Startlöchern

 

Einer der am meisten erwarteten Anime-Serien ölt bereits die Motorsäge, um sich demnächst ein Plätzchen bei Crunchyroll auszuschneiden. Der künftige Action-Hit Chainsaw Man startet am 11. Oktober 2022 um 18:00 Uhr endlich im Simulcast – Details zum angekündigten SimulDub gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

 

 

EMPFEHLUNG: Brandneuer Trailer zu Chainsaw Man enthüllt Opening und 12 Endings!

 

 

Trailer

 

Chainsaw Man entsteht im Studio MAPPA unter der Regie von Ryū Nakayama (Episode Director bei JUJUTSU KAISEN Folge 19). Für das Drehbuch ist Hiroshi Seko (JUJUTSU KAISEN) verantwortlich, während Kazutaka Sugiyama (Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation) die Charaktere designt und Kiyotaka Oshiyama (Space Dandy) das Devil Design übernimmt.

 

Als Action Director engagiert man Tatsuya Yoshihara (Black Cover) und Makoto Nakazono (JUJUTSU KAISEN) als Chief Episode Director, wohingegen Yusuke Takeda (Vinland Saga, JUJUTSU KAISEN) als Art Director auf den Plan tritt. Zu guter Letzt kümmert sich Kensuke Ushio (A Silent Voice) um die musikalische Untermalung.

 

 

EMPFEHLUNG: FEATURE: Die Herbst-Season 2022 strotzt vor spektakulären Anime!

 

 

Tatsuki Fujimotos Manga Chainsaw Man besteht aus zwei Parts, wovon der erste bereits abgeschlossen ist. Seit Juli 2022 erscheint Part 2 in der Weekly Shōnen Jump, wobei ein englischer Simulpub kostenlos bei MANGA Plus gelesen werden kann. Hierzulande publiziert Egmont Manga den blutigen Action-Hit in deutscher Sprache – der gesamte erste Part ist mit Sammelschuber beim Verlag erhältlich.

 

Inhalt:

Denji lebt in tiefster Armut mit seinem einzigen Freund zusammen: ein Kettensägenteufel namens Pochita. Sein Vater hat ihn auf einem großen Schuldenberg sitzen lassen und seitdem hangelt sich Denji von einem Tiefpunkt zum nächsten. Zusammen mit Pochita macht er Jagd auf Teufel, um seine viel zu hohen Schulden zu tilgen und ein normales Leben zu führen.

 

Das Glück ist ihm nicht hold und so wird Denji eines Tages verraten und hinterrücks erstochen. Als sein Bewusstsein schwindet, schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als „Chainsaw Man“ wiederbelebt – ein Mann mit dem Herzen eines Teufels.

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

10 Kommentare
Sortieren nach: