Yashahime: Princess Half-Demon

Durchschnittliche Bewertung

  • 5
    (845)
  • 4
    (16)
  • 3
    (15)
  • 2
    (27)
  • 1
    (163)
4.3
 von 5
1066 Stimmen
Rezension schreiben

Benutzerrezensionen

  • 16 von 18 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Kommt Mal wieder runter
    Ich kann die Leute nicht nachvollziehen, die sich jetzt so dermaßen wegen Rin aufregen.

    1. Rin ist nicht 12 oder 13 wenn sie gebährt.
    Inuyasha startet 1996, da ist Rin etwa 8 Jahre alt. Yashahime spielt 2020. Rins Zwillinge sind dann 14. Demnach war sie etwa 18 als sie geboren wurden.

    2. Sesshomaru ist nicht ihre Vaterfigur
    Sie ist mit ihm etwa ein Jahr gereist. In dieser Zeit war sie ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 2 von 3 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Ich liebe es -Vorsicht SPOILER-
    Ich bin vor fünf tagen zufällig auf diese Serie gestoßen. Als riesen Fan von Inu Yasha schon seit Kindertagen bin ich natürlich VÖLLIG AUSGERASTET. Ich hatte mich damit abgefunden das Animes immer mit wagen Liebesgeschichten und ungeklärten Situationen enden. DOCH DANN KAM YASAHIME. Endlich sehe ich Inu Yasha's und Kagome's Kind, das so wundervoll ihre Charakterzüge vereint und OBENDRAUF auch ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 1 von 1 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Erwartungen übertroffen <3
    Ein toller Einstieg, wunderschön mit der Originalgeschichte verwoben, ehrt die alten ProtagonistInnen und gibt einen spannenden , wenn auch etwas kurzen Einblick auf die neuen Hauptfiguren. Die Charaktere der Mädchen ähneln auf ihre Art und Weise ihren Eltern, jedoch ist man gespannt auf die neuen Geschichten. Erwartungen wurden mehr als übertroffen, der Vibe wurde erhalten.
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Für mich besser als Inu Yasha
    Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Als Inu Yasha damals heraus kam, stand ich schon mit beiden Beinen im Berufsleben und bekam deswegen die Sendung nur so am Rande mit. Trotz alle dem habe ich sie irgendwann ganz geschaut, die Grundstory hat mich auch absolut berührt, erschien mir aber alles in allem manchmal etwas langatmig. Bei Yashahime sieht das Ganze für mich anders aus. Von Anfang an ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Passabler Start in eine neue Ära
    Yashahime: Princess Half-Demon ist eine gelungene Weiterführung des alten Inuyasha-Universum, kann aber auch unabhängig davon gesehen werden. Dann versteht man allerdings eventuell nicht alle Anspielungen. Die diesmal durchgängig weiblichen Protagonisten, Moroha, Setsuna und Towa, sind zwar ziemlich verschieden, aber dennoch oder gerade deshalb nach ihrem Treffen in der Serie zu einem guten Team ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Yashahime ist Nostalgia pur
    Yashahime ist die Fortsetzung zu InuYasha, spielt 18 Jahre nach deren Ende, und es ist super, zu sehen wie es mit den Charakteren weitergegangen ist. Die Serie serviert nicht alle Antworten auf die offenen Fragen, und die neuen Charaktere fesseln ungemein.
    Eine soweit gelungene Fortsetzung!
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 1 von 2 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Ich liebe diese Serie!!
    Verstehe nicht warum so viele 1 Stern Bewertungen sind. Sag jetzt nicht nur weil Sesshoumaru Rin zur Frau genommen hat.
    Ich finde es toll, dass er jetzt endlich eine Familie hat.
    Leute, im Mittelalter kann man schon mit 14-15 Jahre Familie gründen. Nicht nur Japan, allgemein in Asien.
    Habe die Serie mehrfach nachgeschaut, Anime als auch Manga. Ich sehe keine Vater-Tochter-Beziehung zw. ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Nostalgie pur, für alle Fans sehr zu empfehlen
    Ich freue mich jede Woche auf eine neue Folge! Super Serie, bin schon sehr gespannt, wie es weiter gehen wird! Für alle, die mit Inu Yasha aufgewachsen sind, ist das ein totaler Nostalgie Trip. Die drei Hauptfiguren haben eine tolle Dynamik und Moroha bringt mich immer zum Lachen!
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 1 von 2 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Denkt nach Leute !!!
    Ich kann Erdbeerbaum's Rezension nur zustimmen!
    Damals waren die Zeiten auch ganz anders, und wie schon geschrieben.. Rin ist viel älter als 12 oder 13..!

    Ich finde die Story bis jetzt sehr interessant und bin auch glücklich darüber das jeder den ich geshippt habe, auch zusammen gekommen ist.
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Erwartungen mehr als übertroffen
    Yashahime hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Als anfangs klar wurde das es eine Fortsetzung geben wird hatte ich zu erst Angst enttäuscht zu werden. Aber das Gegenteil ist der Fall. Ich liebe die neuen Charaktere, der Story Flow ist auch absolut im Rahmen und die Informationen die wir bisher bekommen haben sind auch, für mich, mehr als toll. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Yashahime ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren