Kojima Productions sagt GDC-2020-Termin wegen Coronavirus ab

Kojima Productions folgt Sony und Facebook und sagt Termin auf der GDC 2020 ab

Kojima Productions

 

Sony Interactive Entertainment und Facebook haben vor kurzem Pläne angekündigt, ihre jeweiligen Auftritte auf der Game Developers Conference 2020 abzusagen und sie werden nicht die Letzten sein. Das letzte Unternehmen, das der Liste der Absagen hinzugefügt wurde, ist Kojima Productions, das ebenfalls wegen Bedenken um den Coronavirus (CODVID19) abgesagt hat. 

 

Hier ist die Erklärung von der Website von Kojima Productions:

 

Kojima Productions hat die schwierige Entscheidung getroffen, die Teilnahme an der Game Developers Conference 2020 aufgrund der zunehmenden Bedenken im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus abzusagen. Obwohl mit Spannung erwartet, schließt diese Absage leider auch die Sitzung von Hideo Kojima am 19. März und Eric Johnson am 16. März mit ein.

 

Via Gematsu

 

Premium Banner

 

Original-Artikel von Joseph Luster, übersetzt von AniManisch

---

Otras Noticias Principales

0 Comentarios
¡Sea el primero en comentar!
Ordenar por: