Post Reply Feedback zu den deutschen Synchros
Shiny Diamond
10866 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Köln
Online
Posted 11/9/17 , edited 11/16/17
Da der Launch unserer deutschen Synchros immer näher rückt und wir ja nun schon einige Clips veröffentlicht haben, wollte ich schon mal anfangen, ein paar Meinungen zu sammeln. Da wir natürlich sehr viel Wert darauf legen, wie die Synchros bei euch ankommen, würden wir uns da natürlich über ausführliches Feedback freuen.

Zum Start unserer Synchros wird dazu auch eine ausführliche Umfrage online gehen (die ich dann hier auch nochmal verlinken werde), in der ihr uns statistisch aussagekräftigere Antworten geben könnt. Dennoch wollen wir euch schon mal hier die Möglichkeiten geben, ein wenig auf die ersten Eindrücke einzugehen und dabei vielleicht auch einige Fragen zu stellen, die euch noch auf der Seele brennen.

Wir sind sehr bewusst, dass Synchros natürlich etwas sehr subjektiv Gefärbtes sind und hier jeder eine andere Meinung hat. Dennoch möchten wir euch bitten, zivil und höflich miteinander darüber zu diskutieren (zumal man Beleidigungen und Kritik destruktiver Natur weniger gut zur Verbesserung in der Zukunft nutzen kann~)


Der Vollständigkeit lasse ich noch einmal einige Links hier:

Eine Playlist all unserer Clips: https://www.youtube.com/playlist?list=PLTGXZPSNXuQFMGi0nRio9gtX0Vg1wlfIf

Genaue Infos zum Start der Synchros: http://www.crunchyroll.com/anime-news/2017/11/03/unsere-deutschen-synchros-stehen-vor-der-tr

FAQ zu den Synchros: http://www.crunchyroll.com/anime-news/2017/08/27/wir-starten-mit-deutschen-synchros-durch

Wir freuen uns schon auf eure Beiträge^^

Update:


So, die Umfrage ist jetzt online und hier könnt ihr teilnehmen: https://goo.gl/forms/R8YnjHdRYKUn2kbo2
122 cr points
Send Message: Send PM GB Post
16 / M / Germany/Lower Sax...
Offline
Posted 11/10/17 , edited 11/10/17
Ich habe alle Synchro-Clips gesehen und muss sagen ,alle Stimmen klangen sehr qualifiziert ,was man nicht bei jedem synchronisierten Anime sagen kann. Meine Lieblingsclips waren von Yamada-kun and the seven witches ,die Sprecher haben zumindest in den Clips bis jetzt hervorragend synchronisiert ,ich war um ehrlich zu sein sehr überrascht ,da es ja auch er erste Clip war ,dass man so gute Sprecher bekommen hat. Die Clips haben mir richtig Lust darauf gemacht auch mal einen "gedubten" Anime zu schauen ,ohne ,dass ich mich darüber ärgere wie unpassend oder schlecht die Stimmen waren. Klingt jetzt ein bisschen wie ein Liebesbrief an die Synchronsprecher ,aber ich ,als Laie kann wirklich zur Zeit nichts bemängeln.

Grüße Erik
TValok 
103 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Online
Posted 11/11/17 , edited 11/11/17
Am Anfang ist es ja oft noch so - die Frage ist, ob sich die Qualität auch auf Dauer hält. Daran sollte man sich messen lassen.
102 cr points
Send Message: Send PM GB Post
28 / F / Mecklenburg-Vorpo...
Offline
Posted 11/11/17 , edited 11/14/17
Das Problem bei Sprachausgaben ist (zumindest von meinem Gefühl her) die "Gewohnheit", unabhängig davon welche Sprache oder welches Land. Hört man z. B. lange Zeit nur die japanische Synchro beim Schauen der Animes, ist es ganz natürlich, dass sich die deutsche Synchro "schlecht", "falsch" oder, was ich für viel passender halte, "ungewohnt" an. Ich habe mir in den letzten Tagen vermehrt deutsche Synchros angehört und mir dann die Clips von Crunchyroll (zum Teil ein zweites Mal) angeschaut. Und, ja: Die sind verdammt gut!
Da wäre nur eine Stelle, nämlich im zweiten Clip von Rokka, etwa zwischen 0:50 und 0:58, wo für mich die Sprechweise nicht ganz passend klang. Ich hab mir diesen Part bestimmt an die sechs oder sieben mal angesehen, bis ich die Betonung der Sprecherin richtig rausgehört und verstanden habe, wie ernst die Aussage gemeint war. Ist also gut möglich, dass es an mir liegt, dass manche Stellen unpassend klingen oder das zu vermittelnde Gefühl bei mir nicht ganz ankommt. XD" Darum will ich auch nicht groß was kritisieren und schon gar nicht als Laie. Insgesamt sind die Synchros nämlich angenehm anzuhören und ich freue mich auf die vollständig synchronisierten Folgen.
Überhaupt ist Crunchyroll in den letzten Jahren sehr gewachsen, wie ich finde. Es kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen, als ich das Angebot noch viel zu "mau" fand, um dafür Geld auszugeben. Und jetzt kommt alles Schlag auf Schlag, hab ich das Gefühl: Kooperationen, Synchros... Vom Anime-Angebot mal ganz zu schweigen. Aber das wird jetzt zu off-topic, entschuldigt...
285 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/14/17 , edited 11/17/17
Ich war auch positiv überrascht. In letzer Zeit passiert das aber häufiger, auch im englischsprachigem Bereich. Das wird langsam wirklich gut. Highschool DxD zum Beispiel klingt im englischen echt nicht schlecht. Auch die Beispielclips hier fand ich echt gut. Wie mein Vorposter sagte, es ist bestimmt Gewohnheit, aber japanisch sagt mir dann am Ende doch mehr zu.
22 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/15/17 , edited 11/15/17
Mal ne Frage: Wann genau kann man heute die neuen deutschen Synchros anschauen???
Shiny Diamond
10866 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Köln
Online
Posted 11/16/17 , edited 11/16/17

Animaniac87 wrote:

Mal ne Frage: Wann genau kann man heute die neuen deutschen Synchros anschauen???


Die Synchros sind ab heute um 20 Uhr verfügbar.
6143 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/20/17 , edited 11/20/17
ich habe mir jetzt schwarzes marken und Yamada und die 7 hexen angesehen. Ich muss sagen ich bin wirklich positiv überrascht. die Synchro ist wirklich sehr gut gelungen und auch der Sinn kommt sehr gut herüber. Im vergleich zu anderen Animes die ich gekauft habe sind die beiden Staffeln absolut Spitzenmäsig übersetzt.

Immer weiter so.

Eine Bitte aber dennoch. Versucht nicht krampfhaft die Witze/Passagen einzudeutschen so das der Sinn des Witzes/Passage verloren geht. Habe ich schon des öfteren erlebt. (Wenn ich mir dann die Sub Version von diversen Sub gruppen angesehen habe musste ich nur den Kopf schütteln was die "offiziellen" Studios gemacht haben) Vieles lässt sich problemlos eindeutschen (also damit meine ich wie eine Antwortmöglichkeit in der Umfrage andere Worte die aber den selben Sinn ergeben)) aber manche Sachen sollten dennoch den Ursprung beibehalten. Zum besseren Verständnis kann man ja einen kurzen Erklärungstext einblenden.


5168 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/21/17 , edited 11/21/17
Also ich sprech mal aus was ich denke; die syncros sind in " schlecht " weil: mir die wahl der Stimmen nicht gefällt. meiner meinung nach sollte mann die stimme der person (charackter, auftreten etc) zuordnen. ich hab es mal mit klassikern verglichen (lady oscar, robin hood und noch paar mehr) und muss sagen damals hat die stimmer mehr zu der person gepasst.
an sonsten alles tip top
Conaiz 
3184 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M
Offline
Posted 1/8/18 , edited 1/8/18
Großes Lob an die deutsche Synchro. Ich finde sie sogar besser als ich es erhofft hatte, sei es die Besetzung oder die schauspielerischen Leistungen. Sicherlich spielt Gewohnheit bei Vielen eine große Rolle, wenn es um die Beurteilung geht. Genauso wie gut sie tatsächlich ist und wie sehr man sich darauf einlässt. Ich hatte Yamada-kun und Rokka eine längere Zeit nicht mehr gesehen, weswegen ich da kein 1 zu 1 Vergleich mache. Besonders hervorheben möchte ich aber die Leistung bei Yamada-kun, die ganz andere Herausforderungen aufgrund des Settings mit sich bringt und finde sie super gemacht. Es ist auf jeden Fall mutig gewesen dort so viel einzudeutschen, aber ich finde es hatte super gepasst und ich hatte viel Spaß dabei gehabt. Hier wird wirklich ganz der Werbung, ein neues Erlebnis vermittelt.
688 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Süddeutschland
Offline
Posted 1/15/18 , edited 1/16/18
Ich war am Sonntag spontan im Kino, hab zufällig gesehen, dass dort "Your Name" ( "Kimo no Na wa") von Shinkai Makoto läuft (ich mag dessen Filme sehr). War die deutsche Synchronisation. Und ich muss sagen, die war echt gut! Damit konnten die von Crunchyroll synchronisierten Serien leider nicht mithalten. Ist aber möglicherweise auch eine Frage des Budgets... (Am Donnerstag geht es voraussichtlich nochmal in "Kimi no Na wa", diesmal dann die untertitelte Fassung.)
10 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 5/16/18 , edited 5/16/18
Violet Media eine Synchronstudio das durch minderwertige Qualität glänzt. Die Dialoge sind zusehr auf Krampfhaft witzig getrimmt.
Außerdem sind es die selben sprecher wie bei Legend of Arslan, Serpah of the End, und euren Aktuellen Synchros.

Die Sprecher lassen auch Schauspieltechnisch viel zu wünschen übrig. Aber ich schweife zu sehr aus.
Denn alles im Allen es ist eine Violet Media Synchro, dort lässt sich etwas das Qualitativ gut ist schwer bis nie finden.
Bachelor of Löwenfüttering
18207 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Online
Posted 5/16/18 , edited 5/16/18
Lustig.
Die Beispiele, die du bringst, Arsland und Seraph, wurden doch nur zu einem Teil bei Violet gemacht. Warum sind die da allein Schuld? ^^

Aber ab davon, von uns beauftragt ist die SDI, die kümmern sich um die Produktion. Aber es ist korrekt, die Aufnahmen wurden in der Violet durchgeführt.

Sprecher sind nicht an ein Studio gebunden. Wenn Leute erfahren sind, ist es recht naheliegend, dass sie in einigen Rollen in einigen Studios gesprochen haben. Und auch das Dialogbuch dürfte mehr vom Autoren abhängen als vom Studio.

So oder so: Vielen Leuten hat die Synchronisierung sehr gut gefallen. Schau sie dir doch erst mal an, bevor du sie kategorisch wegen eines Studios ablehnst. Vielleicht wirst du ja sogar positiv überrascht^^
111 cr points
Send Message: Send PM GB Post
23 / M
Offline
Posted 5/23/18 , edited 5/23/18
Schwarzes Marken bis einschließlich Folge 6, Synchro ist klasse gerne mehr davon. :'D (Citrus, Citrus, Citrus! XD)

Also wann dürfen wir dieses Jahr mit weiteren "deutschen" Animes rechnen? :'D
2078 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 9/4/18 , edited 9/4/18
Deutsche Synchron war nie mein Ding. Bis auf bei Dragon Ball.
Ansonsten kann ich zu der Synchro, die ich in der Playlist gehört habe, nur ein achselzucken ohne besonderer Mimik entbeeren.
Fand keinen wirklich passend zur jeweiligen Charaktere. Vor allem fand ich nach jedem Satz dieses zi­schen in der Aussprechen s, z, sch ziemlich nervig. Ist aber alles nur meine Meinung, also nimmt es mir nicht übel.
Glaub die einzige Synchron Stimme die ich gut finde, Gott hab ihn Seelig: Norbert Gastell (Homer Simpson), Philipp Brammer (Roronoa Zoro).
-
Kristina von Welttzien ( Tenma Tsukamoto ), Fabian Harloff ( Harima Kenji )Saskia Bellah ( Yakumo Tsukamoto ) Tanja Dohse ( Suou Mikoto), Céline Fontanges ( Sawachika Eri ) und der Rest der School Rumble Besetzung. Einige von One Piece fand ich auch okay. ^^

Bin und bleibe wohl für immer Seiyū-maniac xD
You must be logged in to post.