Post Reply In Playlist verlinkte Folgen
690 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Süddeutschland
Offline
Posted 1/31/18 , edited 1/31/18
Irgendwie merkt sich die Crunchyroll-Seite immer, welche Folge einer Serie man an welcher Stelle zuletzt angeschaut hat (Fortschrittsbalken unter dem Screenshot zur Folge), und diese Folge und Stelle wird dann auch in der Playlist angezeigt.

Problem: Wenn man mal kurz zurückspringt, um nochmal eine alte Folge bzw. eine Szene daraus zu sehen, dann verstellt sich auch die Playlist.

Vorschlag: Wäre es möglich, dass zumindest die Playlist immer auf die neuste zuletzt geschaute Folge verweist und "Rückspringer" ignoriert? Mathematisch formuliert sozusagen auf das "Maximum" des bisher angeschauten Materials verweist? So dass man eine Serie zügig weiterschauen kann. Alternativ könnte sie auch auf das "Minimum" des bisher noch nicht geschauten Materials verweisen, wobei es hier dann sinnvoll wäre, das OP und ED nicht mitzuzählen (und wenn in dem Bereich jemand abbricht, immer beim OP der nächsten Folge wieder einzusteigen). Wäre zumindest eine schöne Programmieraufgabe. Und es würde ermöglichen, die Playlist zum kontinuierlichen "Weiterschauen" der Serie zu verwenden.

Ein "Reset" der Position, z.B. wenn man nach ein paar Jahren die Serie nochmal neu schauen möchte, könnte z.B. durch Entfernen und neues Hinzufügen zur Playlist geschehen. Oder einen entsprechenden Button auf der Infoseite zur Serie.

Dass sich die Fortschrittsbalken der einzelnen Folgen auch verstellen, wenn man mal kurz zu einer alten Folge zurückspringt, find ich persönlich zwar verwirrend, kann aber zumindest die Absicht dahinter erkennen (für die ganzen mobilen Leute :P). Lustig wird das übrigens, wenn eine Folgen irgendwo in der Mitte beim Fortschrittsbalken stehen, und man die vorherige Folge zu Ende schaut... dann beginnt nach dem Ende die nächste plötzlich in der Mitte...

Alternativ könnt ich mir auch eine Option bei den Account-Einstellungen vorstellen, durch die das genaue Tracking der letzten Positionen abgeschaltet wird (und evtl. die Folgen nur noch als "gesehen" (100%) oder "ungesehen" (0%) markiert werden) - "gesehen" dann ab dem Moment, wo das Ending beginnt, und nicht mehr rücksetzbar.

Das ganze ist vermutlich mit viel Implementierungsaufwand (und Risiken für Bugs) bei wenig Effekt verbunden. Wollt es nur mal hier ansprechen, falls es noch mehr Leute gibt, die durch diese Funktion durcheinander gekommen sind. Ich kann aber auch gut damit leben, wenn vorerst alles so bleibt wie es ist.
You must be logged in to post.