Post Reply Illegale Streams vom Netz nehmen Proxer und co.
959 cr points
Send Message: Send PM GB Post
27 / M
Offline
Posted 2/3/18 , edited 3/22/18
Guten Tag,

wie ich gerade Feststellen musste,verwendet Proxer.me eure Streams , sie schreiben zwar Crunchyroll dazu,aber die Videos sehen so aus als hätten sie sich die Gerippt und bei ihnen eingefügt,dann bekommt ihr doch gar kein Geld dafür.
Wäre es dann nicht besser, Proxer.me vom Netz nehmen zu lassen?
14052 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 2/5/18 , edited 2/5/18
Wenn ich mich recht entsinne, dann hat Proxer eine Kooperation mit Crunchyroll. Heißt, die Streams werden auf legalem Wege eingebunden. Bei dem verwendeten Player handelt es sich zum Beispiel um den gleichen, welcher auch auf der Crunchyrollseite selbst verwendet wird. Dies kann man daran erkennen, dass man auf Proxer auch den HD Stream anschauen kann, wenn man auf CR eingeloggt ist.

BTW: So eine Kooperation ist gar nicht so ungewöhnlich. Die Seite MyAnimeList hat beispielsweise auch eine.
Koczis 
22 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22
Online
Posted 2/5/18 , edited 2/5/18
Also wäre es für die Menschen legal, die auf Proxer.me auf dem CrunchyrollStream schauen oder wie ?
Bachelor of Löwenfüttering
18219 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 2/5/18 , edited 2/5/18
Proxer verlinkt tatsächlich auch legale Angebote, bei den deutschen Streams - sofern vorhanden - sogar ausschließlich.
Also ja: Wenn du dort CR wählst, bekommst du den legalen Stream von CR.

Daneben befinden sich bei Proxer aber auch illegale Quellen, insbesondere bei den englischen Streams. Also durchaus Vorsicht.
59 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 2/5/18 , edited 2/5/18
Für sowas solltet ihr den Support direkt anschreiben. Denke aber dass es legal ist-
27 cr points
Send Message: Send PM GB Post
32 / F / NRW
Offline
Posted 2/6/18 , edited 2/6/18
Proxer hat eine Partnerschaft mit crunchyroll und Anime on Demand
Ich guck es mir auch dort an und werde an die jeweilige Seite weiter geleitet
Man muss sich natürlich vorher hier anmelden

Unter anderem klaut
Anime-loads.org die Streams. Nur um ein Beispiel zu nennen
959 cr points
Send Message: Send PM GB Post
27 / M
Offline
Posted 2/8/18 , edited 2/8/18
Ah ja gut zu wissen,dann weiß Ich jetzt wieso die Ripper eure Streams haben, obwohl ihr kein Download Angebot habt,das zieht seine Kreise.
Bachelor of Löwenfüttering
18219 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 2/8/18 , edited 2/8/18
Hm?
Proxer bettet einfach unsren Player ein. Mehr nicht.
Die ganzen andren illegalen Portalle "rippen" Video und Subs von zB uns - es gibt zwar keine Downloadfunktion, aber da die Videos natürlich auch irgendwie schaubar ausgeliefert werden müssen, kann man die natürlich auch abgreifen. Das wird dann auf eigene Plattformen geladen, damit Japan, Animatoren, Studios, Übersetzer auf keinen Fall auch nur einen Cent davon sehen. Was so ein Klick pro Video einbringt, dürfte bei den illegalen Seiten auch ähnlich hoch sein wie bei uns (+Popupbanner, Maleware, etc auf der Seite selbst). Und da doch sehr viele sehr gerne solche Portale nutzen, ist das ein enorm einträgliches Geschäft für kriminelle Banden. Sonst gäbe es diese Portale gar nicht.
12 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 2/18/18 , edited 2/18/18
und was ist mit burning series?
2416 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / O
Offline
Posted 2/18/18 , edited 2/18/18

KoSoVaOsU25 wrote:

und was ist mit burning series?


https://germananimeguide.wordpress.com/anbieter/ Ich hab mir mal die Mühe gemacht und alle legalen Anbieter aufgelistet (außer ich hab einen vergessen). Alle Seiten die man dort nicht findet besitzen keinerlei Rechte und sind (wie die Filmindustrie gerne sagt) Raubmordkopierer.
9275 cr points
Send Message: Send PM GB Post
NRW
Offline
Posted 2/18/18 , edited 4/5/18
Ich bin durch Proxer damals überhaupt erst auf CR aufmerksam geworden. Mein Abo hier bereue ich nicht und kann nur jedem dazu raten, aber Proxer nutze ich immer noch. Dort kann ich in jede Serie kurz reinschnuppern, ob es was für mich ist oder nicht und so mancher Film hat es dadurch auch in mein Animeragal ( ok ist ein Schrank ) geschafft. Als Teenie hat man wenig Geld, aber viel Zeit und so wird illeagal attraktiver. Mit Ü 30 hab ich zwar mehr Geld, aber dafür kaum Zeit und schaue und kaufe dann auch nur was mir wirklich zusagt. Was mir nach der ersten Folge nicht gefällt wird nicht weiterverfolgt und was mir gefällt sehe ich dann entweder hier,auf AoD oder auf Blu-Ray/DVD (auf VHS hab ich auch noch Welche).
Proxer ist für mich eben ideal zum antesten und wirbt unter andrem auch dafür, dass man sich die Animes, sofern vorhanden, kaufen soll, weil nur so der deutsche Animemarkt gestärkt werden kann.
Viele alte Animes gibt es häufig leider nur als Fan-Sub (z.B. Staint Seya ), da hat man nicht viel Wahl wenn man sie sehen möchte.
You must be logged in to post.