Post Reply Figur Preis
5 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 3/14/18 , edited 3/14/18
Hallo,
ich hab mal bisschen im Crunchyroll Store reingeguckt und habe dabei eine nette Figur für 49 Euro gefunden.

Natürlich kommt ja noch die Versandkosten hinzu ( damit steigt der Preis 74,60 Euro) ansonsten wurde nichts weiteres angegeben.

Wenn ich nun auf Fortsetzen klicke und meine Adresse etc. angeben muss, dann steht am Ende der gesamte Preis den ich bezahlen muss, so weit so gut.

Nun meine Frage ist ob ich irgendwie noch mehr zahlen muss als dort angegeben ist z.B. Zoll oder ist dies der volle Preis.
Falls das irgendwie ein Unterschied macht die Figur wird von Square enix geliefert.
Der Zoodirektor
27073 cr points
Send Message: Send PM GB Post
36 / M / Germany
Online
Posted 3/14/18 , edited 3/14/18

Spontaner wrote:

Hallo,
ich hab mal bisschen im Crunchyroll Store reingeguckt und habe dabei eine nette Figur für 49 Euro gefunden.

Natürlich kommt ja noch die Versandkosten hinzu ( damit steigt der Preis 74,60 Euro) ansonsten wurde nichts weiteres angegeben.

Wenn ich nun auf Fortsetzen klicke und meine Adresse etc. angeben muss, dann steht am Ende der gesamte Preis den ich bezahlen muss, so weit so gut.

Nun meine Frage ist ob ich irgendwie noch mehr zahlen muss als dort angegeben ist z.B. Zoll oder ist dies der volle Preis.
Falls das irgendwie ein Unterschied macht die Figur wird von Square enix geliefert.


Es kommt bei allen Bestellungen noch die Mehrwertsteuer drauf, die du entweder bei der Abholung beim Zoll oder bei der Lieferung durch DHL zahlen musst. Im Preis auf der Webseite ist keinerlei MwSt enthalten, da in den USA keine landesweite MwSt erhoben wird.

Geliefert werden die Figuren aus unserem Lager in der Nähe von Los Angeles.
5 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 3/15/18 , edited 3/15/18
Danke für die schnelle Antwort
688 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Süddeutschland
Online
Posted 4/12/18 , edited 4/13/18
Kleiner Zusatz: DHL verlangt für das Auslegen der Zollgebühren (Einfuhrumsatzsteuer=MWSt) eine Gebühr von ca. 10 Euro, die zusätzlich draufgeschlagen werden. Also 14,17 Euro Einfuhrumsatzsteuer (19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten) + ca. 10 Euro Gebühr von DHL.

Bis vor kurzem konnte man noch günstige/unversicherte Versandarten, die durch die Post zugestellt werden (alos kein DHL oder sonstiger Express), ohne die Extragebühr erhalten. Hierfür fallen neuerdings auch 6 Euro Gebühren an. Dürfte aber für Crunchyroll-Bestellungen irrelevant sein, wenn hier direkt DHL verwendet wird.
Der Zoodirektor
27073 cr points
Send Message: Send PM GB Post
36 / M / Germany
Online
Posted 4/15/18 , edited 4/15/18

ChiiDaisuki wrote:

Kleiner Zusatz: DHL verlangt für das Auslegen der Zollgebühren (Einfuhrumsatzsteuer=MWSt) eine Gebühr von ca. 10 Euro, die zusätzlich draufgeschlagen werden. Also 14,17 Euro Einfuhrumsatzsteuer (19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten) + ca. 10 Euro Gebühr von DHL.

Bis vor kurzem konnte man noch günstige/unversicherte Versandarten, die durch die Post zugestellt werden (alos kein DHL oder sonstiger Express), ohne die Extragebühr erhalten. Hierfür fallen neuerdings auch 6 Euro Gebühren an. Dürfte aber für Crunchyroll-Bestellungen irrelevant sein, wenn hier direkt DHL verwendet wird.


Die Handling-Gebühr von DHL ist €6 für jegliches Paket, dass man sich direkt an die Haustür liefern lässt und für das noch die Mehrwertsteuer fällig ist. Wenn man zum Zollamt zur Abholung muss, fallen diese €6 nicht an.
688 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Süddeutschland
Online
Posted 4/15/18 , edited 4/15/18

shinryou wrote:


ChiiDaisuki wrote:

Kleiner Zusatz: DHL verlangt für das Auslegen der Zollgebühren (Einfuhrumsatzsteuer=MWSt) eine Gebühr von ca. 10 Euro, die zusätzlich draufgeschlagen werden. Also 14,17 Euro Einfuhrumsatzsteuer (19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten) + ca. 10 Euro Gebühr von DHL.

Bis vor kurzem konnte man noch günstige/unversicherte Versandarten, die durch die Post zugestellt werden (alos kein DHL oder sonstiger Express), ohne die Extragebühr erhalten. Hierfür fallen neuerdings auch 6 Euro Gebühren an. Dürfte aber für Crunchyroll-Bestellungen irrelevant sein, wenn hier direkt DHL verwendet wird.


Die Handling-Gebühr von DHL ist €6 für jegliches Paket, dass man sich direkt an die Haustür liefern lässt und für das noch die Mehrwertsteuer fällig ist. Wenn man zum Zollamt zur Abholung muss, fallen diese €6 nicht an.


Das ist nicht ganz korrekt. Internationale Sendungen per DHL fällt eine höhere Gebühr an als beim Economy-Versand, der durch die Deutsche Post abgewickelt wird. Internationale DHL-Sendungen sind Express-Sendungen (sieht man auch am Preis). Meines Wissens bietet DHL keinen internationalen Economy-Versand an, genausowenig wie UPS oder FedEx usw.

Hier ein Info-Dokument, siehe Seite 3 unter "Kapitalbereitstellungsprovision":

https://www.dhl.de/content/dam/images/Express/pdf/dhl-express-einfach-durch-den-zoll-201611.pdf

12,50 Euro zzgl. 19% MWst = 14,88 Euro. (Meine Angabe von 10 Euro war also falsch.)

Ich habe selbst schon Sendungen per DHL aus Japan bestellt und bin mir sicher, dass dort deutlich mehr als 6 Euro als "Provision" kassiert wird. Deshalb wähle ich in der Regel andere Versandarten, bzw. DHL nur für Büchersendungen die definitiv unter dem Freibetrag bleiben werden.

Ich hab zwar noch nichts per DHL aus den USA bestellt, bezweifle aber, dass hier komplett andere Gebühren anfallen (die zudem für die Deutsche Post gelten, nicht für DHL).
Der Zoodirektor
27073 cr points
Send Message: Send PM GB Post
36 / M / Germany
Online
Posted 4/15/18 , edited 4/15/18

ChiiDaisuki wrote:

Das ist nicht ganz korrekt. Internationale Sendungen per DHL fällt eine höhere Gebühr an als beim Economy-Versand, der durch die Deutsche Post abgewickelt wird. Internationale DHL-Sendungen sind Express-Sendungen (sieht man auch am Preis). Meines Wissens bietet DHL keinen internationalen Economy-Versand an, genausowenig wie UPS oder FedEx usw.

Hier ein Info-Dokument, siehe Seite 3 unter "Kapitalbereitstellungsprovision":

https://www.dhl.de/content/dam/images/Express/pdf/dhl-express-einfach-durch-den-zoll-201611.pdf

12,50 Euro zzgl. 19% MWst = 14,88 Euro. (Meine Angabe von 10 Euro war also falsch.)

Ich habe selbst schon Sendungen per DHL aus Japan bestellt und bin mir sicher, dass dort deutlich mehr als 6 Euro als "Provision" kassiert wird. Deshalb wähle ich in der Regel andere Versandarten, bzw. DHL nur für Büchersendungen die definitiv unter dem Freibetrag bleiben werden.

Ich hab zwar noch nichts per DHL aus den USA bestellt, bezweifle aber, dass hier komplett andere Gebühren anfallen (die zudem für die Deutsche Post gelten, nicht für DHL).


Wenn du expedited schickst, also nicht als Postpaket sondern Kurierpaket, fallen natürlich andere Gebühren an. Normale Postpakete liegen immer bei €6. Das ist auch bei uns der Fall, da wir mit USPS versenden. Diese Pakete sind in Deutschland ganz normale Postpakete.
688 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Süddeutschland
Online
Posted 4/15/18 , edited 4/15/18

shinryou wrote:
Normale Postpakete liegen immer bei €6. Das ist auch bei uns der Fall, da wir mit USPS versenden. Diese Pakete sind in Deutschland ganz normale Postpakete.


Ok hier gab es wohl ein Missverständnis, weil irgendwo "DHL" erwähnt wurde. Und jeglicher internationale "DHL"-Versand aus Japan, den ich kenne, wurde bisher von "DHL Express" ausgeliefert. (Anders gesagt: "DHL" und "DHL Express" sind zwei verschiedene Unternehmen, wobei das normale "DHL" wohl nur im Inland tätig ist, in Kooperation mit der Deutschen Post).

Aber wenn ihr euch mit den 6 Euro sicher seit, ist das definitiv 'ne klare Aussage und im Grunde auch das einzige, was eure Kunden wissen müssen. (Thema geklärt ^^)

Meine SAL und Airmail Päckchen aus Japan kommen übrigens immer mit dem normalen Postboten, der auch die Briefe bringt. Ebenso landen sie in der lokalen Postfiliale zur Abholung, wenn ich nicht zu Hause bin. Deshalb ist das für mich die "Post" ;D Die Postboten wundern sich auch immer, warum sie auf so großen Paketen nichts abscannen können xD

Dass euer "USPS" auf die gleiche Weise behandelt wird, kann also durchaus sein. Hab mal versucht, mich durch die Preistabellen von USPS zu kämpfen, aber bin daraus nicht wirklich schlau geworden (zu viele Tarife usw). Bisschen seltsam find ich, dass eine Express-Lieferung aus Japan (egal ob DHL oder EMS) rund 20-25% weniger kostet als eure Nicht-Express-Lieferung aus den USA (Hab mal die Versandkosten für ein paar Figuren verglichen). Das hatte ich als weiteres Indiz dafür genommen, dass es sich um eine "Express"-Sendung handeln muss. Aber war wohl ein Missverständnis meinerseits, drum nochmal sorry für die Verwirrung.

Konstruktiver Vorschlag:
Im Store wenn man auf den Einkaufswagen geht, gibt es links unten eine Information wie "Geschenke" behandelt werd. Hier könnte man noch einen weiteren Abschnitt hinzufühen, in dem kurz darauf hingewiesen wird, dass die Ware aus dem Ausland versendet wird, durch DHL/Post zugestellt wird und beim Empfänger noch Zoll/EUSt zuzüglich der 6€ Gebühr anfällt.
Der Zoodirektor
27073 cr points
Send Message: Send PM GB Post
36 / M / Germany
Online
Posted 4/16/18 , edited 4/16/18

ChiiDaisuki wrote:
Ok hier gab es wohl ein Missverständnis, weil irgendwo "DHL" erwähnt wurde. Und jeglicher internationale "DHL"-Versand aus Japan, den ich kenne, wurde bisher von "DHL Express" ausgeliefert. (Anders gesagt: "DHL" und "DHL Express" sind zwei verschiedene Unternehmen, wobei das normale "DHL" wohl nur im Inland tätig ist, in Kooperation mit der Deutschen Post).

Aber wenn ihr euch mit den 6 Euro sicher seit, ist das definitiv 'ne klare Aussage und im Grunde auch das einzige, was eure Kunden wissen müssen. (Thema geklärt ^^)

Meine SAL und Airmail Päckchen aus Japan kommen übrigens immer mit dem normalen Postboten, der auch die Briefe bringt. Ebenso landen sie in der lokalen Postfiliale zur Abholung, wenn ich nicht zu Hause bin. Deshalb ist das für mich die "Post" ;D Die Postboten wundern sich auch immer, warum sie auf so großen Paketen nichts abscannen können xD

Dass euer "USPS" auf die gleiche Weise behandelt wird, kann also durchaus sein. Hab mal versucht, mich durch die Preistabellen von USPS zu kämpfen, aber bin daraus nicht wirklich schlau geworden (zu viele Tarife usw). Bisschen seltsam find ich, dass eine Express-Lieferung aus Japan (egal ob DHL oder EMS) rund 20-25% weniger kostet als eure Nicht-Express-Lieferung aus den USA (Hab mal die Versandkosten für ein paar Figuren verglichen). Das hatte ich als weiteres Indiz dafür genommen, dass es sich um eine "Express"-Sendung handeln muss. Aber war wohl ein Missverständnis meinerseits, drum nochmal sorry für die Verwirrung.

Konstruktiver Vorschlag:
Im Store wenn man auf den Einkaufswagen geht, gibt es links unten eine Information wie "Geschenke" behandelt werd. Hier könnte man noch einen weiteren Abschnitt hinzufühen, in dem kurz darauf hingewiesen wird, dass die Ware aus dem Ausland versendet wird, durch DHL/Post zugestellt wird und beim Empfänger noch Zoll/EUSt zuzüglich der 6€ Gebühr anfällt.


In den Versandinformationen des Stores wird explizit darauf hingewiesen, dass der Empfänger alle im Zielland möglicherweise anfallenden Gebühren und Steuern zahlen muss (https://help.crunchyroll.com/hc/en-us/articles/115004755346-Crunchyroll-Store-Information). Die €6 an DHL für reguläre Postpakete sind aber auch erst seit dem 1.4.18 gegeben, zuvor wurde diese Gebühr nicht erhoben.

USPS, die staatliche US Post, ist nur für den Versand vom Lager bis zum Frankfurter Flughafen zuständig. Dort wird das Paket an DHL übergeben, die sich um Zollabfertigung und Auslieferung in Deutschland kümmern. Dementsprechend wirst du bei USPS keinerlei Angaben zu Gebühren im Ausland finden.

Der Versand aus den USA nach Europa ist einfach sehr teuer und USPS ist noch eine der günstigeren Optionen. Die Preise kannst du hier einsehen: https://pe.usps.com/cpim/ftp/manuals/dmm300/Notice123.pdf (Priority Mail International)
You must be logged in to post.