Re:ZERO -Starting Life in Another World- Director’s Cut?

Post Reply
46 cr points
Send Message: GB Post
M
Offline
Posted 1/11/20 , edited 1/11/20
Tach Leute

Ich möchte nur kurz die Fragen stellen. Ist "Re:ZERO -Starting Life in Another World- Director’s Cut" eine kurze Zusammenfassung von Re:Zero oder eine verbesserte Version von Re:Zero? Lohnt es sich überhaupt anzuschauen, wenn ich schon bereits Re:Zero angeschaut habt?

107 cr points
Send Message: GB Post
34 / O
Offline
Posted 1/11/20 , edited 1/13/20

1DeathWish wrote:

Tach Leute

Ich möchte nur kurz die Fragen stellen. Ist "Re:ZERO -Starting Life in Another World- Director’s Cut" eine kurze Zusammenfassung von Re:Zero oder eine verbesserte Version von Re:Zero? Lohnt es sich überhaupt anzuschauen, wenn ich schon bereits Re:Zero angeschaut habt?



Re:ZERO -Starting Life in Another World- Director’s Cut ist die gleich version wie Re:ZERO -Starting Life in Another World allerdings soll es weitere Szenen geben die dort eingefügt wurden, in wie weit das am Ende neu eingefügte Material relevant ist muss dann jeder für sich entscheiden.

Auch ist bisher immer noch völlig unklar in welchem Umfang sich das neue Material an Szenen bewegt.

Ich würde empfehlen selber schauen und selber entscheiden ob es das wert war, immerhin kommt nächste Season Staffel 2 aber auch da ist noch völlig unklar, ob es dann auch irgendjemand schafft die Lizens für Simulcast zu bekommen bevor sich nen Publisher dran hängt der keine Simulcast zulässt oder im Schlimmsten Fall Netflix
3179 cr points
Send Message: GB Post
M
Offline
Posted 2/7/20 , edited 2/7/20
Was mir aufgefallen ist: einige der "zusätzlichen" Szenen scheinen von der Blu-ray zu stammen. So etwa in der Folge von Subaru vom Morgenstern erschlagen wird und der Augapfel zu sehen ist. Ob die Serie dennoch weitere Zusatzszenen hat, kann ich nicht feststellen, ist ja nicht so das man jeden Key-Frame auswendig kennt.
You must be logged in to post.