Anime Awards 2020

Post Reply
4486 cr points
Send Message: GB Post
36 / M / Der dritte Planet...
Online
Posted 1/15/20 , edited 1/16/20
Freut ihr euch auch schon auf die Awards?
-LCA- 
210 cr points
Send Message: GB Post
22 / M
Offline
Posted 1/16/20 , edited 1/16/20
Habs bisher nie gesehen, aber bin schonmal enttäuscht, dass 2017 "NGNL Zero" nicht dabei war und verblüfft, das 2018 "Girls last Tour" etwas gewonnen hat. Wenn ich zu Hause bin schau ich mal rein
21472 cr points
Send Message: GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 1/16/20 , edited 1/16/20
Die Awards werde ich dieses Jahr nicht schauen, nur die Ergebnisse nachlesen. Generell finde ich die Nominierungen dieses mal nicht gerade spannend. Ich will damit nicht sagen dass ich bessere Nominierungen parat hätte aber auf dem Papier sieht's halt langweilig aus.
31969 cr points
Send Message: GB Post
29 / M / Germany
Offline
Posted 1/26/20 , edited 1/26/20

Tendou-kun wrote:

Generell finde ich die Nominierungen dieses mal nicht gerade spannend.


Ja , finde ich auch. Dieses Jahr stimme ich nur mit seeeehr wenigen Nomiernungen überein. Warum gibts nicht ne AnimeListe wie z.B. von Anilist mit allen Anime aus einem Jahr, und jeder kann dann in den bestimmten Kategorien voten. Ja, ich weiß dass dann einige sind, das kann man ja dann mit Suchfeldern vereinfachen.

Außerdem finde ich es auch komisch, dass man einmal pro tag voten kann
111 cr points
Send Message: GB Post
35 / O
Offline
Posted 1/26/20 , edited 1/27/20
Naja die Nominierungen waren schlicht ein Witz.

Gefühlte 6 Anime
In jeder Kategorie immer die gleichen
teilweise ohne Simulcast in Deutschland
und die ernsthafte Frage welchen Englischen Synchronsprecher fand man am besten ( HÄ)

Ernsthaft ?

Ich mein, mal wirklich jetzt, ernsthaft, gibt es wirklich Menschen die Anime in Deutschland mit Englisch Dub gucken ?

Und wenn ja, warum ?

Ich mein GER Dub kann ich grade noch mit viel augen zu drücken nach vollziehen ( Persönlich würde ich mir das nie antun klingen GER Dub´s doch meisten wie boah ich hab kein Bock, ne ernsthaft ich hab wirklich keine Lust, ich will am Liebsten Tod umfallen, muss ich das wirklich machen Sülze ) aber dann auch noch Englisch.

Zu Faul zum Lesen, Masochistisch Veranlagt ? Ums Kurz zu machen NANDE

Dann waren Anime dabei die hatten in Deutschland nicht mal nen Simulcast, Sprich Otto normal verbraucher kennt den garnicht.
Wie soll man den dann bitte bewerten können ?

Und dann bis auf zwei Kategorien immer die Gleichen verdächtigen, ist der Jury nix eingefallen, wollte man zeit Sparen via Copy and Paste, wir werden es nie erfahren.

Und dann der Knaller einmal am Tag durfte man abstimmen, macht komplett Sinn oder auch nicht ein einziges mal hätte es auch getan bei Ner Bundestagswahl kann ich schließlich auch nicht zwanzig mal ins Wahllokal rennen um meine Stimme abzugeben.

Aber Hey wir sprechen hier von Anime und in Anime ist alles möglich also warum nicht ne Abstimmung die am ende Komplett Sinnfrei ist.

Anmerkung: Sätze in Klammern Spiegeln meine Höchst Persönliche Meinung wieder dazu gehört unter anderem auch das ein Anime ohne JAP DUB für mich kein Anime mehr ist.
4486 cr points
Send Message: GB Post
36 / M / Der dritte Planet...
Online
Posted 1/26/20 , edited 1/26/20

Passionlevier wrote:

teilweise ohne Simulcast in Deutschland


Passionlevier wrote:
Dann waren Anime dabei die hatten in Deutschland nicht mal nen Simulcast, Sprich Otto normal verbraucher kennt den garnicht.
Wie soll man den dann bitte bewerten können ?


Das Problem ist eher, dass Crunchyroll eine globale Plattform ist und nicht nur in Deutschland aktiv ist. Daher hat man generell USA als Bezugspunkt genommen, was auch naheliegend ist, da sich dort das Hauptgeschäftsfeld von Crunchyroll ist. Trotzdem wären zusätzliche länderspezifische Kategorien nicht schlecht. Später erwähnst du EN-Sub. Da hätte man ruhig noch einige weitere Kategorien mit länderspezifischen Dubs hinzufügen können.


Passionlevier wrote:

Und dann bis auf zwei Kategorien immer die Gleichen verdächtigen, ist der Jury nix eingefallen, wollte man zeit Sparen via Copy and Paste, wir werden es nie erfahren.



Da kann ich dir nur recht geben. Abwechslung wäre da gut gewesen. Genauso unverständlich: Teilweise enthällt die Liste auch Animes, die selbst in den Staaten kaum beachtung erhielten, dafür sind andere Serien, die dann größere Beachtung erlangten, teilweise gar nicht drauf. Auf meine Anfrage, wie die Liste denn zustande kam und wunsch nach Transparenzt, wurde nur erwiedert, dass es auf der FAQ steht und dort transparent ist.

https://www.crunchyroll.com/animeawards/de/faqs/index.html
"Crunchyroll wählt die Kategorien der Anime Awards anhand ihrer Popularität unter den Fans in den vergangenen Jahren aus. Crunchyroll kreiert ebenfalls Kategorien anhand von Fan-Feedback."
Also sorry, das ist alles anderes als Transparent, sondern Schwammig. Da wird nur erklärt, welche vorraussetzungen. WAS da aber nun genau auf der der Juri vorgelegten Listen überhaupt zur Auswahl war, wird da nicht erwähnt. Zudem: Nach welcher Messung geht das? Zählen da die USA zahlen? Oder weltweit? Viel zu schwamig um Transparent zu sein. Und da wünsche ich mir in Zukunft einfach mehr Transparenz und weniger Schwammige aussagen. Was ist hier mit Popularität gemeint? Views, Verkaufszahlen oder Grad der Diskussion? Verkaufszahlen werden hier vermutlich wegfallen. Popularität kann man an verschiedenen Faktoren messen. Woher stammen die berücksichtigten Zahlen, Crunchy only, oder auch externe Quellen? Und wenn externe Quellen: Welche?

"Die Nominierungen werden von den Juroren der Anime Awards bestimmt. Den Juroren wird eine Liste an möglichen Nominierten für jede Kategorie vorgelegt, aus denen sie über zwei Runden eine finale Liste aus sechs Nominierten bestimmen."

Dies geht übrigens in die gleiche Richtung: Welche Titel wurden der Jury vorgelegt. Und vorallem: Welcher Titel ist durch Views in der Votings-Listen der Jury gekommen und welche durch Feedback. Und wenn wir bei Feedback sind: Welchen Umfang musste der Fan-Feedback haben um aufgenommen zu werden? Reicht ein "Ich will Anime XY der Jury vorlegen?" oder musste ein Anime entsprechendes Talk-Volumen im Forum hervorbringen? In welcher Form musste das Fan-Feedback überhaupt eingereicht werden, um für eine Nominierung vorgesehen werden, Email, Kontakt-Formular, persönliche Gespräche, Foren-Posting? Aus welchen Sprachversionen wurden Fan-Feedbacks berücksichtigt? Das ist alles noch viel zu undurchsichtig und weit von Transparenz entfernt.

Das ist jetzt nicht als Mäckern gemeint, sondern als konstruktive Kritik. Hier muss in den nächsten Jahren definitiv nachgebessert werden. Zur Zeit sind die FAQ´s einfach zu schwammig.
You must be logged in to post.