Sonic rast schon am 1. Wochenende zum ersten Rekord!

"Du bist zu langsam!" sagt Sonic wohl zu jedem Film in Nordamerika nach seinem gelungenen Start

Sonic The Hedgehog

 

Nach einer der größten Kehrtwenden in der Filmgeschichte - der CG-Charakter des blauen Helden musste nach einer enormen Reaktion der Fans neu gestaltet werden, was den Film verzögerte - startete Sonic The Hedgehog schließlich auf der ganzen Welt (ohne Japan und China). Zum Start sicherte sich der stachelige Protagonist den "S-Rang" und somit den ersten Platz in Sachen Videospiel-Filmadaptionen - dadurch wurde er zum erfolgreichsten inländischen Eröffnungswochenende für eine Videospiel-Adaption aller Zeiten in den USA.

 

 

Die Fans des blauen Rasers waren während der anfänglichen Werbephase besorgt über den Film Sonic The Hedgehog. Im Gegensatz zu Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu, der mit seinem ersten Trailer die Herzen vieler Menschen erwärmte, war Sonics erster Trailer ... ein Erlebnis. Sonics Entwurf wurde anscheinend "realistischer" gemacht - und wegen seiner seltsamen Proportionen von keinem Geringeren als dem Mitschöpfer des blauen Igels, Yuji Naka, kritisiert. Das Produktionsteam beauftragte den langjährigen Sonic-Designer Tyson Hesse mit der Hilfe bei der Überholung der Figur und das zahlt sich offenbar aus!

 

Es scheint, dass sich der gute Wille, den das Produktionsteam beim Zuhören der Fans, sowie bei den Leuten, die wirklich einen neuen Jim-Carrey-Film aus den 90er Jahren wollten, ausgezahlt hat, denn Sonic The Hedgehog wurde mit geschätzten 58.000.000 US-Dollar zum höchsten, je im Inland gemessenen Eröffnungswochenende für eine Videospiel-Adaption und schlug damit Pokémon: Meisterdetektiv Pikachus Rekord aus dem letzten Jahr mit 54.365.242 US-Dollar

 

Sonic The Hedgehog

 

Weltweit hat Sonic The Hedgehog bisher 111 Millionen US-Dollar eingebracht. Im Gegensatz zu Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu, der an seinem Eröffnungswochenende weltweit 157 Millionen US-Dollar verdiente, muss Sonic The Hedgehog in China (wo Pikachu an dem Eröffnungswochenende 39.879.448 US-Dollar einbrachte) und im Heimatland des Igels Japan (wo Pikachu an den ersten Tagen 4.112.878 US-Dollar einspielte) noch eröffnet werden. 

 

Es ist nicht bekannt, ob Sonic in China überhaupt noch starten wird, da die meisten Filme im Land im Februar abgesagt wurden und die Kinos immer noch geschlossen sind, um die Verbreitung des Corona-Virus einzugrenzen. Der japanische Starttermin am 27. März scheint derweil nicht verschoben zu werden.

 

Quelle: Box Office Mojo

 

Premium Banner

 

Original-Artikel von Daryl Harding, übersetzt von AniManisch

---- 

Altre notizie importanti

0 Commenti
Puoi essere il primo a commentare!
Ordina per: