Ein Date mit Chizuru auf der Rent-a-Girlfriend-Ausstellung in Tokyo

Visuals, Mangapanels und sogar Kostüme waren zu sehen!

Rent-a-Girlfriend Exhibition

Alle Bilder wurden von Daryl Harding aufgenommen.

 

Ein Hinweis zur Sicherheit: Im folgenden Bericht wurden strengste Sicherheitsvorkehrungen getroffen, darunter Händewaschen, das Nutzen von Desinfektionsmittel vor dem Betreten der Ausstellung, Social Distancing in allen Situationen und das Tragen einer Maske während der gesamten Zeit. Wir raten allen dringend, das in Ihrem Land empfohlene Sicherheitsprotokoll zu befolgen und in der Öffentlichkeit immer eine Maske zu tragen - nicht nur um Ihretwillen, sondern auch um der Gesundheit aller anderen Menschen zuliebe.

 

Bei der Rent-a-Girlfriend-Ausstellung im Yurakucho Marui hatte ich die Chance, auf ein ganz besonderes Date mit Chizuru in einer der eher gehobenen Gegenden Tokyos zu gehen. Die Ausstellung fand im 8. Stockwerk des luxuriösen Gebäudes statt, umgeben von Geschäften wie Calvin Klein, Ralph Lauren und MOUSSEY. Ich fühlte mich ziemlich fehl am Platz, aber meiner "gemieteten" Freundin schien das nichts auszumachen!


Aber mal Spaß beiseite: Das Rent-a-Girlfriend-Franchise übernimmt derzeit den 8. Stock des Yurakucho Marui und zeigt in einer Ausstellung Entwürfe und hochwertige Versionen von Panels aus dem Manga sowie exklusives Produktionsmaterial von hinter den Kulissen aus der Anime-Serie. Ich hatte die Gelegenheit, die Ausstellung, den exklusiven Laden für Karteninhaber und das Café zu besichtigen, während ich einen Fototermin mit der Hauptdarstellerin aus der Romantik-Comedy-Serie bekam.

 


Seid gewarnt, es wird Verweise auf Charaktere und Handlungen geben, die noch nicht in der Anime-Serie zu sehen waren.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Bevor man hinein ging, wurden alle um den 8. Stock herum in einer Reihe aufgestellt, nach den aktuellen Hygienebedingungen verteilt und erst nach Aufruf seiner Nummer hineingelassen. So blieb in der eigentlichen Ausstellung viel Platz zwischen den Menschen, was zu einer der angenehmsten Ausstellungen führte, in der ich je gewesen bin.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Im ersten Bereich war das Fotografieren vollständig erlaubt, mit riesigen Illustrationen der vier Hauptdarstellerinnen, einer Botschaft der Manga-Schöpferin Reiji Miyajima, hochwertigen Versionen von Zeichnungen aus der Serie sowie einem verwirrenden - aber dennoch unterhaltsamen - Beziehungsdiagram aus der Serie auf einem Telefondisplay.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Über den ersten Teil der Ausstellung hinaus - und über die Bereiche hinaus, in denen Fotografieren erlaubt war - wurden für jedes Mädchen Bereiche eingerichtet, in denen Manga-Panels aus der Serie zu ihren Schlüsselmomenten sowie eine niedliche Darstellung ihrer Persönlichkeit zu sehen waren. Jeder Bereich hatte sogar seine eigene musikalische Untermalung, mit Gesangszeilen aus den Anime- und Drama-CDs.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

In Chizurus Bereich war eine Abbildung eines Telefon mit der Webseite Diamond, über die man beispielsweise Chizuru mieten kann.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Mami bekam ein Telefon mit Twitter-ähnlichem Design darauf und einem Feed der zu @mendokusai_931 gehört.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Ruka ließ ihre bezaubernden LINE-Nachrichten an Kazuya auf dem Bildschirm auftauchen.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Und Sumi hatte überhaupt keine Leinwand, nur eine traditionelle japanisch aussehende Schriftrolle mit Kalligrafie darauf.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


In der Vergangenheit wurden von den Mädchen Manga-Panels ausgestellt, aber dieses Mal wurden sie in ihren verschiedenen Szenen aus Rent-a-Girlfriend präsentiert - einige Szenen gingen sogar weiter als der Anime, einschließlich des nächsten Mädchens, das vorgestellt wird. Diese waren wirklich cool, denn in dem Bereich, welcher der Traum-Szene von Rent-a-Girlfriend gewidmet war, wurde eines der besten Panels der Serie aufgestellt und mit kleinen Lichtern, die wie Sterne aussahen, umrahmt.


Danach wurde ein Video abgespielt, das eine Zusammenfassung der bisherigen Manga-Serie zeigt, passend zur Musik von the peggies "Centimeter". Die besten Stellen aus dem Video waren natürlich die Cosplay-Aufnahmen von Ruka und Sumi. Ruka war wie eine bezaubernde Katze gekleidet und Sumi trug einen unerträglich süßen Bären-Einteiler.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition

 

Den Abschluss der Rent-a-Girlfriend-Ausstellung bildete das Anime-Produktionsmaterial, das einen interessanten Einblick in die Produktion der Anime-Serie bot. Zu sehen waren einige originale Animationen, Teile des Storyboards für das Opening und die Charakterbögen.


Während die meisten der ursprünglichen Hauptanimationen in den Episoden im Wesentlichen gleich übersetzt wurden, gab es in einigen von ihnen interessante Unterschiede. Die Ausstellung entschied sich dafür, die ursprüngliche Animation JEDER Szene aus Kazuyas Fantasie mit Mami, die ganzseitige Zeichnung von Ruka und das Date mit Sumi (einschließlich ihrer morgendlichen Vorbereitungen) zu zeigen, alle mit den fertigen Screenshots neben den Hauptanimationen.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Am interessantesten waren die Charakterbögen, von denen jedes zu einem bestimmten Zeitpunkt der Produktion datiert wurde. Das von Chizuru und Kazuya ist auf den 22. August 2019 datiert, das von Mami auf den 9. September 2019, das von Ruka auf den 4. Dezember 2019 und den 18. Januar 2020, während das von Sumi auf den 21. März 2020 datiert ist - also viel näher am Premierendatum.


Jeder von ihnen befand sich auch auf verschiedenen Ebenen, wobei Sumis Charakterbogen im Vergleich zu den anderen am ausdrucksstärksten, farbigsten und detailliertesten war. Farbe erschien auch auf Rukas, aber nur in ihrer Schleife, ihrem Schulblazer und ihrem Rock.

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition


Und das war das Ende der Rent-a-Girlfriend-Ausstellung, aber nicht das Ende des Veranstaltungsberichts! Nächstes Mal sehen wir uns das Rent-a-Girlfriend-Café an, das sich ebenfalls im 8. Stock von Yurakucho Marui befand, zusammen mit dem exklusiven Shop für Karteninhaber!

 

Rent-a-Girlfriend Exhibition



 


 

Original-Artikel von Daryl Harding, übersetzt von AniManisch.

Outras notícias principais

0 comentários
Sê a primeira pessoa a comentar!
Ordenar por: